tigahoo Blog

Die Gründung eines Gastro-Betriebes erfordert eine bestimmte Grundausstattung. Ganz unabhängig davon, ob ein Restaurant, ein kleinerer Imbiss oder ein Hotel eröffnet wird: bestimmtes Equipment ist unverzichtbar. Gastwirte und Gründer sollten sich bereits im Vorfeld um die notwendige Ausstattung, die Qualität und die Kosten Gedanken machen. Daher stellt sich die Frage, was es bei der Erstausstattung zu beachten gilt.

Fair gehandelt, heiß gekocht

KAYA&KATO Kochjacke Basic. Foto: KAYA&KATO GmbH
KAYA&KATO Kochjacke Basic. Foto: KAYA&KATO GmbH

KAYA&KATO präsentiert nachhaltig produzierte Kochjacke

(tig) In der Küche eines Gastronomiebetriebs geht es heiß her – nicht nur, weil Köche und Küchengehilfen permanent auf Zack sein müssen, sondern auch aufgrund der hohen Temperaturen am Herd.

Schnell und gesund

Foto: Compass Group Deutschland GmbH
Foto: Compass Group Deutschland GmbH

„Local-" und Wellness-Food: Die Top-Trends in deutschen Betriebsrestaurants

(tig) Gesundes und schnelles Essen sowie regionale, saisonale Gerichte und Wellness-Food sind die Top-Trends in deutschen Betriebsrestaurants. Drei Viertel aller größeren Unternehmen verfügen über ein gastronomisches Angebot.

Pro und Contra Hotelbuchungsportale

Online-Reisemarkt. Foto: food Pressedienst
Online-Reisemarkt. Foto: food Pressedienst

Der Online-Reisemarkt boomt: Laut dem Verband Internet Reisevertrieb wurde 2016 jede zweite Reise online gebucht – Tendenz weiter steigend. Um von Gästen besser im Internet gefunden zu werden, greifen 70 % der deutschen Hoteliers daher nach einer Studie des Heilbronner Instituts für angewandte Marktforschung aus 2016 auf Buchungsportale als weiteren Vertriebsweg zurück.

Tipps vom Bos(s)

Ralf Bos, Feinkostunternehmer BOS FOOD. Foto: Th. Bujack
Ralf Bos, Feinkostunternehmer BOS FOOD. Foto: Th. Bujack

Der Weg zum schottischen Räucherlachs

Als ich noch ein Kind war, in den 60er Jahren, belohnten sich meine Eltern manchmal sonntags mit einem Döschen Lachsersatz. Ein rot gefärbtes und reichlich übersalzenes Produkt, das in Farbe und Geschmack an den damals extrem teuren Räucherlachs erinnern sollte.

Wenn die Chefin nach den Sternen greift

Iris Bettinger auf dem Zurheide Gourmet Festival 2017. Foto: Luigi Lavazza Deutschland GmbH
Iris Bettinger auf dem Zurheide Gourmet Festival 2017. Foto: Luigi Lavazza Deutschland GmbH

Iris Bettinger hat sich mit Leidenschaft, Perfektion und Kreativität ihren Platz unter Deutschlands Spitzenköchen gesichert. Die sympathische Sterneköchin, Spitzenköchin der Jeunes Restaurateurs und Lavazza Botschafterin kreiert speziell für das Zurheide Gourmet Festival, das 2017 unter dem Motto „Zurheide goes High Heels“ steht, ein Kaffee-Dessert. Im Interview spricht die Ausnahmeköchin über Frauen in der Küche, italienisches Lebensgefühl und den perfekten Espresso.

Elixier Contra Mortem

Elixier Contra Mortem : „Ein ganz besonderer Kräuterlikör aus hochwertigsten Zutaten – ein einzigartiger Trunk.“ Foto: Elixier Contra Mortem e.K.
Elixier Contra Mortem : „Ein ganz besonderer Kräuterlikör aus hochwertigsten Zutaten – ein einzigartiger Trunk.“ Foto: Elixier Contra Mortem e.K.

„Ein einzigartiger Trunk!“

(tig) Sicher ist nur eines im Leben: der Tod. Oder? Cornelius Preil denkt da ein bisschen anders – und hat nach langer Perfektionierung sein „Elixier Contra Mortem“, das Elixier gegen den Tod, auf den Markt gebracht.

Weichen gestellt

Foto: Verband des Deutschen Getränke-Einzelhandels e.V.
Foto: Verband des Deutschen Getränke-Einzelhandels e.V.

Verband des Deutschen Getränke-Einzelhandels e.V. auf gutem Kurs

(tig) Seit Januar 2017 steht der Verband des Deutschen Getränke-Einzelhandels nun unter der Führung von Andreas Vogel, nachdem dieser Sepp Gail als langjährigen Vorsitzenden nach dessen altersbedingtem Ausscheiden ablöste. 

Guten Appetit!

VEGA Vintago. Foto: VEGA GmbH
VEGA Vintago. Foto: VEGA GmbH

Speisekarten – ein individuelles Verkaufsaccessoire

(tig) Speisekarten auf den Tischen können ein stilvoller Gruß und eine persönliche Geste sein. Die Gäste freuen sich auf die Empfehlung des Hauses und vertrauen ihr – Grund genug, besonderes Augenmerk auf dieses wichtige Verkaufsaccessoire zu legen!

„Jahrbuch der Gastfreundschaft 2018“

Gastro-Bestseller: Das „Jahrbuch der Gastfreundschaft 2018“ der GEVA. Foto: GEVA GmbH & Co.KG
Gastro-Bestseller: Das „Jahrbuch der Gastfreundschaft 2018“ der GEVA. Foto: GEVA GmbH & Co.KG

Der Einzelverkauf des beliebten GEVA Gastro-Reservierungsbuchs ist gestartet

(tig) Seit über einem Jahrzehnt befindet sich das „Jahrbuch der Gastfreundschaft“ auf der Überholspur. Im Jahr 2000 erstmals aufgelegt, verkaufte es sich aus dem Stand knapp 8.000 Mal und avancierte in den Folgejahren bei steigender Auflage zu einem echten Gastro-Bestseller.