Pressemitteilungen

Zimmer im exklusiven Gästehaus von Villeroy & Boch über Booking.com buchbar

Schloss Saareck in Mettlach lockt Gäste aus aller Welt

Ab sofort gehört Schloss Saareck, das exklusive Gästehaus von Villeroy & Boch, mit seinen charmanten, individuell eingerichteten Zimmern zu den online buchbaren Unterkünften des weltweit führenden Hotelreservierungsportals Booking.com.

weiter

ZWIESEL KRISTALLGLAS punktet mit Trendthemen und kundenorientierten Neuerungen

Februar 2018 - Als Weltmarktführer für exklusive Kristallglasserien stattet die ZWIESEL KRISTALLGLAS AG rund um den Globus die gehobene Hotellerie und Gastronomie aus.

weiter

Duni Good Concept

Die neue Art der LED-Tischbeleuchtung

Wohlfühlambiente als Erfolgsfaktor

Wir haben Gastgeber in Hotellerie und Gastronomie nach den wichtigsten Erfolgsfaktoren für gute Gastlichkeit gefragt – wenig überraschend sagen 87% in diesem Zusammenhang, dass Ambiente für den Erfolg von absoluter Wichtigkeit ist.

weiter

Praktische Ideen für die neue Outdoor-Saison

Umfragen bestätigen, was wir aus eigenen Empfindungen kennen: sobald die ersten Sonnenstrahlen da sind bevorzugen wir, ähnlich wie 9 von 10 Gästen in der Gastronomie, einen Tisch auf der Terrasse bzw. im Freien!*

weiter

Villeroy & Boch zur Internorga 2018

Trendstarke Designs und patentierte Techniken für Profis

Vom 9. bis 13. März 2018 treffen sich Profis und Entscheider aus Hotellerie und Gastronomie zur Internorga in Hamburg. Auch die Hospitality Division von Villeroy & Boch präsentiert ihre Neuheiten für 2018.

weiter

Entdeckung

Foto-Finish
Aus hauchdünnem Manufakturporzellan gefertigt, besticht die Serie TOUCHÉ mit ihrer besonderen Haptik und durch die doppelwandige Ausführung mit einem speziellen Thermoeffekt. Charakteristisch für FÜRSTENBERG ist dabei die handwerkliche Raffinesse: mit einer Scherbenstärke von nur 1,2 bis 1,5 Millimetern wiegt der große Becher etwa halb so viel wie eine normale Kaffeetasse. Foto: Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG GmbH
Aus hauchdünnem Manufakturporzellan gefertigt, besticht die Serie TOUCHÉ mit ihrer besonderen Haptik und durch die doppelwandige  Ausführung mit einem speziellen Thermoeffekt. Charakteristisch für FÜRSTENBERG ist dabei die handwerkliche Raffinesse: mit einer Scherbenstärke von nur 1,2 bis 1,5 Millimetern wiegt der große  Becher etwa halb so viel wie eine normale Kaffeetasse. Foto: Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG GmbH