Der „Kardinal” unter den Brandys

(tig) Cardenal Mendoza, der bekannte spanische Brandy, wird nach traditioneller Herstellungsweise produziert und genießt lange Reifezeiten, die seinen exquisiten Geschmack hervorbringen.

Cardenal Mendoza-­Brandy mit Limited Art Edition: Steve Simpson gestaltet exklusive Sonderedition „Rom“. Foto: Henkell & Co.-Gruppe

Cardenal Mendoza-­Brandy mit Limited Art Edition: Steve Simpson gestaltet exklusive Sonderedition „Rom“. Foto: Henkell & Co.-Gruppe

Cardenal Mendoza Limited Edition „Rom“

Der „Kardinal“ unter den Brandys ist der katholischen Tradition eng verbunden. Anlässlich des von Papst Franziskus ausgerufenen Heiligen Jahres der Barmherzigkeit widmet die Kellerei Sánchez Romate diesem Ereignis eine exklusive Sonderedition, kreiert vom beliebten britischen Künstler Steve Simpson: Die Limited Edition „Rom“ präsentiert Cardenal Mendoza jetzt in einem besonders dekorativen Design, das seinen hochwertigen Charakter unterstreicht.

Die Gestaltung der limitierten Sonderedition übernahm der mehrfach preisgekrönte britische Künstler Steve Simpson, der für seinen unverwechselbaren Illustrationsstil bekannt ist und sich mit seinen originellen Arbeiten – von ausgefallenen Briefmarken bis zum aufsehenerregenden Großbildschirm am New Yorker Times Square – einen großen Namen gemacht hat. Für den spanischen Premium­Brandy entwickelte er ein kunstvolles „Rom“­-Design, das viele bekannte Motive des Zentrums der Weltkirche mit ihren berühmten antiken Stätten aufgreift.

Cardenal Mendoza Limited Edition „Rom“ in der Flasche mit den liebevoll gestalteten Etiketten und dem edlen Wachssiegel, verpackt in einer geprägten, lackierten Geschenkdose ist damit ein echtes Sammlerstück – für alle, die andere und sich selbst mit etwas besonders Gutem beschenken wollen.

Cardenal Mendoza Limited Edition „Rom“ ist ab Oktober 2016 erhältlich.

www.henkell­-gruppe.de
www.romate.com

Quelle: Henkell & Co. Gruppe

tigahoo - Trends in Gastronomie & Hotellerie