Zum Hauptinhalt springen

Internorga Highlights

(tig) Crunchige Schnitten, glutenfreie Brownies und Würfelkuchen mit cremigem Fudge- Topping – bei erlenbacher ist auf der Internorga Vielfalt Trumpf. Von Superfood bis Texture-Pairing. Aktuelle Trends, zugeschnitten auf den Außer-Haus-Markt.

erlenbacher „Genuss3“ Schnitten. Foto: erlenbacher backwaren gmbh

erlenbacher „Genuss3“ Schnitten. Foto: erlenbacher backwaren gmbh

Vegane Kuchenschnitten und Böden mit Crunch von erlenbacher

Neue Formate, neue Texturen, neue Zutaten – mit den drei Produkt-Highlights „Genuss3“, „Crisp und Crunch Schnitten“ sowie „Ben’s Cube Cakes“ zeigt erlenbacher backwaren auf der Internorga wie abwechslungsreich Kuchen sein können: glutenfrei, vegan, mit interessanter Sensorik oder ausgefallener Würfelform. Für noch mehr Kuchengenuss. „Mit unseren neuen Produkten können Kunden aktuelle Trends bedienen und Zielgruppen erschließen“, sagt Babette Schmidt, Head of Communication von erlenbacher backwaren. „Auf Qualität legen wir dabei weiterhin viel Wert.“ So bestehen auch die Neueinführungen aus hochwertigen Zutaten und sind frei von deklarationspflichtigen Zusatzstoffen.

Dinkel, vegan, glutenfrei – Kuchengenuss für Besseresser

Ernährungsbewusst mit Genuss, so lautet das Motto der neuen „Genuss3“ Schnitten von erlenbacher. Denn die drei Schnitten vereinen beste Zutaten wie frische Beeren und knackige Nüsse mit saftigem Rührteig. Von der Apfel-Dinkel-Vollkornschnitte „Mr. Grain“ über den glutenfreien Brownie „Doc Choc“ mit saftiger Rote Bete bis hin zum veganen Bananabread „Banana Kid“. Statt nur Zutaten wegzulassen, setzt erlenbacher lieber auf vollwertige Alternativen. So geht Kuchengenuss ohne Verzicht.

Alles Gute kommt von unten – Crisp und Crunch Schnitten

Schichten aus cremiger Füllung dazu ein Topping aus Schokoladenpulver, Früchten oder gerösteten Nüsse – allein diese Kombination macht bereits Appetit. Doch das wahre Highlight der „Crisp und Crunch Schnitten“ von erlenbacher ist der knackig-knusprige Crunchboden. Ein spannender Kontrast zur lockeren Cremefüllung. Texture-Pairing at it’s best.

Ben’s Cube Cakes: Die Würfeloffensive

Wie wär’s mit einem Lemon-Kiss oder doch lieber Devil’s Chocolate? Bei „Ben’s Cube Cakes“ kommt jeder auf seine Kosten. Denn die Kuchenwürfel gibt es gleich in sechs unterschiedlichen Varianten – mit cremigem Fudge- oder knusprigem Nuss-Topping. Doch was sie alle eint, ist die extra lange Standfestigkeit. Bei normaler Raumtemperatur (18 – 20°C) bleiben die Cubes bis zu 48 Stunden stabil. Damit sind sie bestens für den Außer-Haus-Markt geeignet.

erlenbacher backwaren auf der Internorga

Halle B4, Stand 107

www.erlenbacher.de

Quelle: erlenbacher backwaren gmbh

tigahoo - Trends in Gastronomie & Hotellerie

Themen-Special