Zum Hauptinhalt springen

Radler Naturtrüb

(tig) Seit Jahren ist Radler der Gewinner im Markt der Biermischgetränke. Als erster nationaler Anbieter hat Krombacher das Radler­-Segment geschaffen und nachhaltig ausgebaut.

Neu: Krombacher Radler Naturtrüb. Foto: Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG

Neu: Krombacher Radler Naturtrüb. Foto: Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG

Der kräftige Radler­-Genuss aus Krombach

Heute kommt nach Unternehmensangaben jedes fünfte Radler aus Krombach und sorgt für Erfrischung. Mit Krombacher Radler Alkoholfrei wurde die Radler­-Kompetenz jetzt weiter ausgebaut und eine neue Kategorie entwickelt. Aktuell ist, so lässt die Brauerei verlauten, Krombacher Radler Alkoholfrei mit weit über 40 % Marktanteil unangefochtene Nummer 1 im alkoholfreien Radler-Segment.
Das neue Krombacher Radler Naturtrüb richtet sich speziell an Konsumenten, die einen kräftigen Radler­-Genuss bevorzugen. Das Besondere an der Neuheit: Krombacher Radler Naturtrüb ist der natürlich frische Genuss aus 50 % naturtrübem Krombacher und 50 % fruchtiger Zitronenlimonade. Erhältlich ist Krombacher Radler Naturtrüb im 11 x 0,5l und 4 x 6 x 0,33l Mehrwegkasten.

www.krombacher.de

Quelle: Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG

tigahoo - Trends in Gastronomie & Hotellerie

Themen-Special