„Bicerin di Torino“ by Lavazza

Piemonteser Traditionsgetränk erobert deutsche Caffè- und Gastronomieszene

Nur für kurze Zeit erhältlich: Italiens Kaffeeröster Nr.1 präsentiert mit seinem traditionellem turineser Winter-Rezept „Bicerin di Torino“ eine heiße Mischung aus Espresso, Schokolade und Sahne und sorgt so für eine umsatzstarke Jahreszeit in der Caffè- und Gastronomieszene

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Luigi Lavazza Deutschland GmbH

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Luigi Lavazza Deutschland GmbH

Frankfurt a. M., im September 2017 – „Bicerin di Torino“ ist das Winterrezept 2017 des italienischen Kaffeeröster Lavazza für die Gastronomie und Hotellerie. Lavazza holt mit dem Bicerin das beliebte und traditionsreiche Heißgetränk aus Turin nach Deutschland. Kreiert wurde diese piemonteser Spezialität im legendären Turiner „Café Al Bicerin“, das 1763 gegründet wurde und bis heute seine zahlreichen Gäste mit traditionellen Leckereien rund um das Thema „Caffè“ verwöhnt. Der Bicerin besteht aus einer köstlichen Melange aus Espresso, Schokolade und Sahne. Kein Wunder, dass dieses „süße Elixier“ schon damals zum Lieblingsgetränk der Turineser avancierte und bis heute dort fester Bestandteil der Kaffeehauskultur ist. Die einzelnen Ingredienzien wurden seinerzeit noch in separaten Gläsern (ital. „Bicerini“) serviert. Mit „Bicerin di Torino“ stellt Lavazza eine köstliche Spezialität mit einem umfangreichen Promotionpaket vor. Der Bicerin spricht alle gaumenverwöhnten Espressoliebhaber an und zaubert italienisches Flair in jede Cappuccino-Tasse.

Lavazzas Winter-Promotionpaket 2017: Limitiert und nur für kurze Zeit

Wer als Gastronom von dieser Winterköstlichkeit profitieren möchte, sollte schnell zugreifen, denn diese Rezept-Spezialität steht nur vom 01. November bis 31. Dezember 2017 zur Verfügung. Das Bicerin di Torino-Promotionpaket kann bei Lavazza exklusiv von der Gastronomie bezogen werden. Beim Kauf von vier Kartons (24 kg) Lavazza Espressobohnen nach Wahl erhält der Kunde Gratis-Zugaben für die Zubereitung, Präsentation und Bewerbung des Getränks. Im Gratis-Paket enthalten sind eine Kilo-Packung Eraclea Schokolade, jeweils sechs Cappuccino-Tassen und -Untertassen sowie hochwertige Rezeptkarten, Poster, Theken- und Tischaufsteller zur Bewerbung des Getränks. Mit den traditionellen Sommer- und Winterpromotion-Maßnahmen stellt Lavazza jedes Jahr besondere Rezeptideen vor, mit deren Unterstützung Gäste gewonnen und der Umsatz gesteigert werden kann. Die saisonalen Köstlichkeiten zeichnen sich insbesondere durch ihre einfache und schnelle Zubereitung. Das Winter-Promotionpaket 2017 von Lavazza „Bicerin di Torino“ ist für alle Lavazza Gastronomiekunden und für diejenigen, die es noch werden möchten, beim Lavazza Kundenservice erhältlich: Tel.: +49 (0) 69 / 631 551 63
E-Mail: de.kundenservice@lavazza.com

Über Lavazza

Das im Jahre 1895 in Turin gegründete Unternehmen Lavazza befindet sich seit vier Generationen im Besitz der gleichnamigen Familie. Als eine der wichtigsten Kaffeeröstereien der Welt ist der Konzern heute über Beteiligungsunternehmen und Vertriebsgesellschaften in mehr als 90 Ländern aktiv und exportiert 60 Prozent seiner Produkte. International erwirtschaftete Lavazza im Jahr 2016 einen Umsatz von über 1,9 Milliarden Euro und beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter. Lavazza erfand das Prinzip des Blendings, also des Mischens von Kaffeesorten unterschiedlicher geografischer Herkunft, das bis heute ein entscheidendes Merkmal seiner meisten Produkte ist. Lavazza produziert und vermarktet seit über 25 Jahren portionierte Kaffeesysteme und -produkte und war der erste italienische Anbieter von Espresso- Kapselsystemen. Die Aktivitäten von Lavazza erstrecken sich auf alle Geschäftsbereiche wie Zuhause, Außer Haus und Im Büro, stets mit besonderem Augenmerk auf innovative Technologien und Verbrauchssysteme.

Durch bedeutende Partnerschaften, die exakt der Internationalisierungs-strategie entsprechen, konnte Lavazza die Bekanntheit seiner Marke steigern. Dies betrifft die Bereiche Sport mit der Unterstützung wichtiger internationaler Tennisturniere und Kunst durch Kooperationen mit namhaften Museen, darunter das Guggenheim Museum in New York, die Peggy Guggenheim Collection in Venedig und die Staatliche Eremitage in St. Petersburg. Mehr unter www.lavazza.de.

Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten an: 80 GRAD – Pressestelle der Luigi Lavazza Deutschland GmbH – Vielen Dank!

Pressekontakt

80 GRAD | Agentur für Digitale Kommunikation
Corinna Dosch
Mühlenstraße 7
D-40213 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 / 139 512 18
Mobil: +49 (0) 176 / 619 232 77
E-Mail: dosch@80-grad.de

Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Luigi Lavazza Deutschland GmbH. Veröffentlichungen sind honorarfrei, ein Belegexemplar wird erbeten. Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Nutzungsbedingungen.