Zum Hauptinhalt springen

Duni Good Concept

Die neue Art der LED-Tischbeleuchtung

Wohlfühlambiente als Erfolgsfaktor

Wir haben Gastgeber in Hotellerie und Gastronomie nach den wichtigsten Erfolgsfaktoren für gute Gastlichkeit gefragt – wenig überraschend sagen 87% in diesem Zusammenhang, dass Ambiente für den Erfolg von absoluter Wichtigkeit ist.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Duni
GmbH.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Duni GmbH.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Duni
GmbH.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Duni GmbH.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Duni
GmbH.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Duni GmbH.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Duni
GmbH.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Duni GmbH.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Duni
GmbH.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Duni GmbH.

Vor diesem Hintergrund hat es sich Duni zur Aufgabe gemacht, mit immer neuen Ideen und Inspirationen für Wohlfühlatmosphäre, wir nennen das Goodfoodmood, zu sorgen.

Am liebsten gemütlich

Licht macht`s gemütlich! Kerzenschein im Allgemeinen wird gerne mit dem Thema Tischambiente in Zusammenhang gebracht. Dabei gibt es längst neue Arten der Tischbeleuchtung, die nicht nur interessant, innovativ sondern auch besonders praktisch und sicher sind. Das Duni LED-Good-Concept beispielsweise sorgt mit einer Serie neuer LED Tischlampen für stimmungsvolles Licht, ohne auf das bekannte Kerzenflackern zu verzichten. Neben gemütlichen Bars und Bistró s ist das vor allem dort interessant, wo offenes Feuer zu gefährlich oder gar gesetzlich untersagt ist. So könnten auch Gäste in Kantinen, Krankenhäusern, Heimen, Fährschiffen usw. heimeligen Kerzenschein genießen.

Sicher und praktisch

Mit Hilfe eines neuen Klicksystems lassen sich die lichtstarken, wiederaufladbaren Duni- LED-Kerzen, in Warmwhite oder Multicolour mit 12 wählbaren Farben erhältlich, praktisch und sicher in die neuen Tischlampen einsetzen. Die mitgelieferte Fernbedienung sorgt auf Knopfdruck im ganzen Raum für gewünschte Kerzen- oder Farbeffekte, An, Aus, Farbwechsel oder Timerfunktion inclusive. Spritzwassergeschützt sind die Lampen auch im Außenbereich verwendbar.

Nachhaltig, wirtschaftlich und effizient

Die natürliche Optik der Lampen täuscht nicht – tatsächlich ist das Duni LED-System nachhaltig und wirtschaftlich zugleich – im Vergleich zu Alternativen wie Teelichten, Öllampen oder Batterie-Lampen entstehen weder Abfälle noch Luftbelastungen oder Batterie-Müll. Darüber hinaus bietet das System Zeitersparnis und Handlingvorteile – mehr wertvolle Zeit für den Wohlfühlservice Ihrer Gäste! Duni ist führender Anbieter attraktiver und praktischer Produkte für kreative Tischdekoration und Take away. Jetzt kostenlose Unterlagen und Infos anfordern unter www.duni.de/Kataloge oder unter service@duni.de www.duni.de

Über Duni:

Duni ist führender Anbieter attraktiver und praktischer Produkte für kreative Tischdekoration und Take away. Die Marke Duni ist in über 40 Ländern präsent und beschäftigt 2.000 Mitarbeiter in 17 Ländern, in der Konzernzentrale in Malmö sowie in Produktionsstätten in Deutschland und Polen. Duni ist börsennotiert am OMX Nordic Stock Exchange Stockholm.

Weitere Informationen:

Duni GmbH
Axel Gelhot
Robert-Bosch-Str. 4
D-49565 Bramsche
Tel.: +49 (0) 5461 / 82 379
E-Mail: axel.gelhot@duni.com

Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Duni GmbH. Abdruck und Veröffentlichung sind honorarfrei, ein Belegexemplar wird erbeten. Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Nutzungsbedingungen.