Zum Hauptinhalt springen

Intelligentes Kochgerät

Rational bringt Küchentechnologie auf ein neues Niveau ?

Mit einem Kochgerät, das fühlt, erkennt, mit- und vorausdenkt, lernt und sich mit seinem Benutzer verständigt, überraschte Rational vor einigen Monaten Profiköche auf der ganzen Welt.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: RATIONAL AG.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: RATIONAL AG.

Das SelfCookingCenter 5 Senses ist das erste Gerät im Markt, das nicht nach vorgefertigten Programmen arbeitet. Intelligent stimmt es alle Abläufe auf das jeweilige Gargut, dessen Größe und Mengen ab.60 Mal pro Minute kontrolliert das SelfCookingCenter 5 Senses die Temperatur, Feuchte, Garzeit und Luftgeschwindigkeit, damit ein Gericht am Ende so schmeckt und aussieht, wie der Koch es per Tastendruck vorgibt. Das Gerät erkennt sogar den Zustand eines Produktes. Selbstständig passt es die Bedingungen im Garraum optimal darauf an. „Die Kunst beim Kochen ist es, gleichbleibend gute Ergebnisse zu erzielen, obwohl die Voraussetzungen jedes Mal unterschiedlich sind“, sagt Oliver Frosch, Geschäftsführer der Rational Großküchentechnik GmbH. Mal sind die Produkte größer oder kleiner, mal sind es die Mengen, die variieren. „Das SelfCookingCenter 5 Senses ist intelligent genug, um diese Unterschiede festzustellen“, erklärt Frosch und ergänzt: „Anders als die meisten Modelle im Markt ist unser Gerät nicht auf feste Abläufe programmiert. Es berücksichtigt die aktuellen Gegebenheiten und ermittelt jedes Mal neu, was zu tun ist, damit die Qualität konstant stimmt.“ Gerade bei häufig wechselndem Personal ist dies ein wichtiger Vorteil. Unabhängig davon, wer gerade Schicht hat, wird jedes Gericht exakt so, wie der Küchenchef es möchte. Das Gerät teilt dem Koch mit, welche Einstellungen es wann und warum vornimmt. „Rational gibt damit viele Informationen preis. Aus Sicht des Anwenders ist das sensationell“, sagt Marc Stämpfli, Geschäftsleiter der Schweizer Heer AG. Seit mehr als 40 Jahren verkauft sein Unternehmen Gastronomie-Einrichtungen. Wie die meisten seiner Kollegen ist er überzeugt, dass Rational den Standard in der Profiküche noch einmal deutlich angehoben hat.

Über die RATIONAL-Gruppe

Die RATIONAL-Gruppe ist der weltweite Markt- und Technologieführer für die thermische Speisenzubereitung in Profiküchen. Das 1973 gegründete Unternehmen beschäftigt mehr als 1.300 Mitarbeiter, davon über 800 in Deutschland. Seit dem IPO im Jahr 2000 ist RATIONAL im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet und heute im SDAX vertreten. Oberstes Ziel des Unternehmens ist es, seinen Kunden stets den höchstmöglichen Nutzen zu bieten. Nach innen fühlt sich RATIONAL dem Prinzip der Nachhaltigkeit verpflichtet, was seinen Ausdruck in den Grundsätzen für Umweltschutz, Führung und sozialer Verantwortung findet. Zahlreiche internationale Auszeichnungen belegen Jahr für Jahr das hohe Niveau der von RATIONAL geleisteter Arbeit. Weitere Informationen gibt es unter www.rational-online.com.

Weitere Informationen und Bildmaterial erhalten Sie unter: ?

Unternehmenskontakt

RATIONAL AG
Sabine Zimmerer
Tel.: +49 (0) 8191 / 327 1822
Fax +49 (0) 8191 / 327 72 1822
E-Mail s.zimmerer@rational-online.com
Internet: www.rational-online.com
Facebook: facebook.com/RATIONAL.AG?
Twitter: twitter.com/RATIONAL_AG?
Youtube: www.youtube.com/User/RATIONALAG Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: RATIONAL AG. Abdruck und Veröffentlichung sind honorarfrei, ein Belegexemplar wird erbeten. Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Nutzungsbedingungen.