Zum Hauptinhalt springen

Lavazza feiert erneut die Besten aus Film und Fernsehen als offizieller Kaffee der 75. Golden Globe® Awards

Frankfurt a. M., 10. Januar 2018 — Lavazza, das italienische Familienunternehmen und eine der weltweit führenden Kaffeeröstereien, war am 7. Januar erneut offizieller Kaffeepartner der 75. Annual Golden Globe Awards in Los Angeles.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Lavazza S.p.A.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Lavazza S.p.A.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Lavazza S.p.A.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Lavazza S.p.A.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Lavazza S.p.A.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Lavazza S.p.A.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Lavazza S.p.A.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Lavazza S.p.A.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Lavazza S.p.A.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Lavazza S.p.A.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Lavazza S.p.A.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Lavazza S.p.A.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Lavazza S.p.A.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Lavazza S.p.A.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Lavazza S.p.A.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Lavazza S.p.A.

Als Teil der Feierlichkeiten zelebrierte Lavazza exklusiv seine Kaffee-Spezialitäten in der Golden Globes Awards Lounge des The Beverly Hilton, in der die diesjährige Zeremonie zur Ehrung der Besten aus Film und Fernsehen stattfand. Vor, während und nach der Zeremonie erwartete ein mobiles Lavazza Café im zeitgenössisch-italienischen Stil die Gäste und offerierte den Golden Globe Gewinnern, Nominierten sowie den weiteren anwesenden Branchengrößen einzigartige Kaffee-Kreationen.

Angeboten wurde der exklusive Kaffee-Cocktail E-Tonic aus Lavazza Espresso, Gin, Tonic und Ingwer sowie Sambuca Ambra, einer von der Molekularküche inspirierten Alkoholsphäre mit Frangelico oder Amaretto und Lavazza Kaffeepulver. Die Gäste hatten außerdem die Gelegenheit, Lavazza Kafa, einen der weltweit besten Kaffees, zu genießen. Die unvergleichlichen Kaffees und Kreationen wurden vor Ort von Lavazza Experten aus dem Lavazza Training Center in limitierten Golden Globe Tassen serviert. Das mit Gold veredelte Design der Tassen, das von der Zeremonie inspiriert wurde, trug das Golden Globe Logo und war in elegantem Schwarz gehalten.

Fans weltweit konnten den Abend bei den Golden Globes im Lavazza Café auf Facebook, Twitter und Instagram mitverfolgen. Carlo Colpo, Lavazzas Global Head of Advertising and Media, sagt: „Wir sind stolz darauf, erneut unsere authentischen italienischen Kaffee-Erlebnisse mit der Hollywood-Gemeinschaft geteilt zu haben. Auch im zweiten Jahr als offizieller Kaffee hatte Lavazza die exklusive Gelegenheit, an der Feier teilzunehmen. Damit konnten wir unsere Tradition, die Besten in der Kunst zu unterstützen, weiter ausbauen.

Dieses Engagement beinhaltet auch Projekte mit renommierten Fotografen und Partnerschaften mit Museen von Weltrang wie dem Guggenheim in New York.“ Das Bekenntnis zu Qualität und Innovation ist tief verwurzelt in der mehr als 120-jährigen Geschichte von Lavazza. Ob bei der Erfindung des Blendings, beim Servieren des ersten Espressos im Weltraum während des ISSpresso Projekts oder auch bei einem großen Film – Lavazza glaubt daran, dass hinter allem ein großartiger Espresso steht. Ebenso wie die Film- und Fernsehindustrie, teilt Lavazza die Leidenschaft für innovatives Schaffen.

Rezept: Lavazza E-Tonic

Zutaten für 1 Person (Zubereitungszeit: 5 Min.; Schwierigkeitsgrad: einfach)

  • 15 ml Ristretto (Espresso mit halb so viel Wasser)
  • 100 ml Tonic Water
  • 30 ml Gin
  • 5 ml (Spritzer) Zuckersirup
  • 4 Wacholderbeeren
  • 2 Stangen frischer Ingwer
  • Eiswürfel

Extras:

  • Lavazza Glas (380 ml)
  • 2 Strohhalme

Zubereitung

Die Eiswürfel in ein großes Lavazza Glas geben und mit Zuckersirup, Gin und Tonic Water übergießen und gut verrühren.
Das Ganze mit Ingerwerstangen und Wacholderbeeren dekorieren. Zu guter Letzt vorsichtig den abgekochten Ristretto hinzufügen und mit zwei Strohhalmen servieren.

Über die Golden Globe Awards

Die zum 75. Mal stattfindenden Golden Globe Awards wurden in den USA von West- bis Ostküste auf dem US-amerikanischen TV-Sender NBC am Sonntagabend, den 7. Januar 2018, live aus dem The Beverly Hilton übertragen. Moderiert wurde die Verleihung vom amerikanischen Fernseh-Satiriker Seth Meyers.

Über die Hollywood Foreign Press Association

Gegründet in den 1940ern während des Zweiten Weltkriegs, bestand die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) aus einigen wenigen Journalisten, die aus dem Ausland gekommen waren und sich in Los Angeles niedergelassen hatten. Ihr Ziel war es, die internationale Journalistengemeinschaft mit Hollywood zu vernetzen und einen Kontrast zu der im Film präsentierten Härte des Krieges zu schaffen. 70 Jahre später umfasst der Verband Vertreter aus 56 Ländern mit einer Leserschaft der renommiertesten Medien der Welt von insgesamt 250 Millionen. Die Hollywood Foreign Press Association organisiert jedes Jahr die drittmeist im TV verfolgte Verleihung – die Golden Globe Awards. Diese Schirmherrschaft hat es dem Verband ermöglicht, 25 Millionen US-Dollar an wohltätige Organisationen und Stipendienprogramme mit Themenschwerpunkten der Unterhaltungsindustrie zu spenden. Für mehr Informationen besuchen Sie die offizielle Webseite: www.GoldenGlobes.com, Golden Globes auf Twitter(@GoldenGlobes) und Facebook (http://www.facebook.com/GoldenGlobes).

Über die Lavazza Gruppe

Das im Jahre 1895 in Turin gegru? ndete Unternehmen Lavazza befindet sich seit vier Generationen im Besitz der gleichnamigen Familie. Als eine der wichtigsten Kaffeeröstereien der Welt ist der Konzern heute über Beteiligungsunternehmen und Vertriebsgesellschaften in mehr als 90 Ländern aktiv und exportiert 60 Prozent seiner Produkte. Lavazza erwirtschaftete im Jahr 2016 einen Umsatz von über 1,9 Milliarden Euro und beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter. Lavazza erfand schon in seinen frühen Jahren das Prinzip des Blendings, also des Mischens von Kaffeesorten unterschiedlicher geografischer Herkunft, das bis heute ein entscheidendes Merkmal seiner meisten Produkte ist. Lavazza produziert und vermarktet seit u? ber 25 Jahren portionierte Kaffeesysteme und -produkte und war der erste italienische Anbieter von Espresso-Kapselsystemen. Die Aktivitäten von Lavazza erstrecken sich auf alle Geschäftsbereiche wie Zuhause, Außer Haus und Im Büro, stets mit besonderem Augenmerk auf innovative Technologien und Verbrauchssysteme. Durch bedeutende Partnerschaften, die exakt der Internationalisierungsstrategie entsprechen, konnte Lavazza die Bekanntheit seiner Marke steigern. Dies betrifft die Bereiche Sport mit der Unterstützung wichtiger internationaler Tennisturniere und Kunst durch Kooperationen mit namhaften Museen, darunter das Guggenheim Museum in New York, die Peggy Guggenheim Collection in Venedig und die Staatliche Eremitage in St. Petersburg. Auf seinem kontinuierlichen Pfad der strategischen Globalisierung hat die Lavazza Gruppe lokale Juwelen in wichtigen Märkten übernommen, unter anderem Carte Noir in Frankreich (2015), Merrild in Dänemark (2015) und Kicking Horse Coffee in Nordamerika (2017). Zudem erweiterte die Gruppe ihre Vertriebsreichweite mit der Übernahme von Espresso Service Proximité in Frankreich und Nims in Italien. Mehr unter www.lavazza.de.

Pressekontakt

Serviceplan Public Relations & Content GmbH & Co. KG

Vera Bruckauf
Steinhöft 9
20459 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 202288 8620
E-Mail: v.bruckauf@serviceplan.com

Sarah Fabry
Brienner Str. 45 a-d
80333 München
Tel.: +49 (0) 89 / 2050 4172
E-Mail: s.fabry@serviceplan.com

Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Koelnmesse GmbH. Abdruck und Veröffentlichung sind honorarfrei, ein Belegexemplar wird erbeten. Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Nutzungsbedingungen.