Zum Hauptinhalt springen

Seltene Rarität: deutscher Riesling - Eiswein auf Schloss Johannisberg

Eiswein-Erntesensation nach genau 10 Jahren!

Mut und Handwerk zahlen sich aus – Schloss Johannisberg erntet nach 10 Jahren erstmalig wieder Eisweintrauben.

Eiswein auf Schloss Johannisberg. Foto: Schloss Johannisberg

Eiswein auf Schloss Johannisberg. Foto: Schloss Johannisberg

Mit dieser Spezialität in hervorragender Qualität werden erneut neue Maßstäbe im Weinsegment gesetzt. Unter besonderen Bedingungen, nachts bei -10,5 Grad Celisius, wurden diese Raritäten geerntet. Nach ersten Schätzungen können daraus ein paar hundert Flaschen Eiswein produziert werden.

Die speziellen Anforderungen und wetterbedingten Herausforderungen machen Deutsche Eisweine, insbesondere aus der Rebsorte Riesling zu einer sehr seltenen Weinspezialität. Gefrorene Trauben werden bei mindestens -7 Grad geerntet und sofort danach gepresst.

Mit dem Eiswein komplettiert der Riesling- Spezialist seine Range und kann erstmalig seit 1999 wieder alle Qualitätsstufen anbieten: Qualitätswein bis Eiswein.

Kostbarkeiten mit Reifepotential von mehr als 100 Jahre

Eiswein zeichnet sich durch eine der größten Lagerfähigkeiten aus. Aufgrund der hohen Konzentration und der festen Säure beträgt das Reifepotenzial der besten Eisweine mehr als hundert Jahre. Hervorragende Bedingungen liefert hierfür die Schatzkammer „Bibliotheca Subterranea“ unter dem Schloss Johannisberg, wo diese Kostbarkeiten für die nachfolgenden Generationen optimal heranreifen können.

Über Schloss Johannisberg

Die Fürst von Metternich-Winneburg’sche Domäne Schloss Johannisberg im Rheingau gilt als das älteste Riesling-Weingut der Welt. Das Weingut vereint Tradition und Handwerk mit modernem Weinbau. Als Gründungsmitglied des VDP gehört Schloss Johannisberg zu den weltweit renommiertesten Weingütern. Die Weine des Riesling-Spezialisten findet man international an den ersten gastronomischen Adressen.

Weitere Informationen unter www.schloss-johannisberg.de

Über Henkell Freixenet

Henkell Freixenet ist der weltweit führende Schaumweinhersteller und bietet Sekt, Cava, Prosecco, Champagner und Crémant aus einer Hand – ergänzt um ein vielfältiges Wein- und Spirituosensortiment. Die Gruppe verfügt über Tochterunternehmen in 30 Ländern und exportiert ihre Marken in mehr als 150 Staaten weltweit. Höchste Ansprüche an Qualität und Handwerk gepaart mit Markt- und Markenkompetenz machen sie in zahlreichen Ländern zum Marktführer für Cava, Sekt, Prosecco, Wein oder diverse Spirituosengattungen. Zur Gruppe zählen Marken wie Freixenet, Henkell, Mionetto Prosecco, Fürst von Metternich, Mía, Mederaño, i heart WINES, Mangaroca Batida de Côco und Wodka Gorbatschow.

Weitere Informationen unter www.henkell-freixenet.com.

Pressekontakt:

Henkell Freixenet
Catherine Gärtner
Unternehmens-Kommunikation / PR
Biebricher Allee 142
65187 Wiesbaden
Tel.: +49 (0)611 63215
E-Mail: catherine.gaertner@henkell-freixenet.com

Eurokommunikation GmbH
Public Relations seit 1970
Bianca Maierhofer
Rothenbaumchaussee 58
20148 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 4147840
E-Mail: b.maierhofer@eurokommunikation.com

Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Henkell Freixenet. Abdruck und Veröffentlichung sind honorarfrei, ein Belegexemplar wird erbeten. Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Nutzungsbedingungen.