Zum Hauptinhalt springen

So viel Luxus muss sein

Das Maison Messmer beendet umfassendste Renovierung seit der Wiedereröffnung

Köln/Baden-Baden, 05.07.2019 - 16.000 Quadratmeter Fläche wurden neu gestrichen, 4.800 Quadratmeter Teppich und 2.600 Quadratmeter Tapete verklebt, 850 Quadratmeter Parkett aufgearbeitet, 160 neue Betten installiert. Nun wurde die umfangreichste Renovierung des Dorint Maison Messmer Baden-Baden seit seiner Wiedereröffnung 2001 abgeschlossen – und das Ergebnis erfreut Herz und Auge der Gäste.

Eine erholsame Idylle: Der einzigartige Pool im Royal Spa. Foto: Dorint

Eine erholsame Idylle: Der einzigartige Pool im Royal Spa. Foto: Dorint

Die komplett renovierten Komfort Zimmer bieten einen traumhaften Ausblick auf Baden-Baden und den Kurpark. Foto: Dorint

Die komplett renovierten Komfort Zimmer bieten einen traumhaften Ausblick auf Baden-Baden und den Kurpark. Foto: Dorint

Komplett neu: Die Flure im Dorint Maison Messmer Baden-Baden. Foto: Dorint

Komplett neu: Die Flure im Dorint Maison Messmer Baden-Baden. Foto: Dorint

Das Team von Designers House hatte den Auftrag, mit feinem Blick fürs historische Detail die Geschichte des Traditionshauses zu wahren und gleichzeitig den Stil der Jahrhundertwende modern zu interpretieren. Das Ergebnis überzeugt: Der Charme des Art Deco – dessen Flair auch in der gegenwärtigen Designwelt wertgeschätzt wird – prägt nun die hochwertig ausgestatteten Zimmer des Fünf-Sterne-Hotels.

Jeder Flur und alle Zimmer des Dorint Maison Messmer Baden-Baden wurden auf das liebevollste renoviert. Jeder Quadratmeter, jedes Bett, alle Beschläge und Winkel bekamen ihren Teil der Aufmerksamkeit.

Nun setzen Navy oder Mauve Farbakzente im harmonischen Ensemble mit Gold- und Beigetönen. Die hauseigenen antiken, frisch aufgearbeiteten Möbel fügen sich elegant in die wohldurchdachten, großzügig und komfortabel ausgestatteten Privaträume der Gäste ein. Die feudalen Wurzeln des Hauses bleiben spürbar, doch gleichzeitig sorgen hochwertige Polstermöbel in moderner Form und Farbe für eine fein abgestimmte Atmosphäre zum Wohlfühlen. Der deutsche Kaiser Wilhelm I. und seine Gattin Augusta – die vier Jahrzehnte lang während ihrer jährlichen Besuche Baden-Badens im Maison Messmer logierten – würden das Haus heute noch problemlos wiedererkennen, sich doch gleichzeitig am erlesenen Komfort einer zeitgenössischen Grundüberholung erfreuen.

Über Baden-Baden titelte die New York Times im Juli 2017: „Belle Epoque meets Instagram“ – soll heißen: Hier verbindet sich Alt und Neu auf das Angenehmste. Entsprechend gern reisen Menschen der Gesellschaft von jeher nach Baden-Baden: Brahms komponierte hier, Dostojewski schrieb. Illustre Gäste – darunter Königin Victoria, Napoleon III. und Victor Hugo – kamen zum Kuren und Flanieren. Oder für die kleine und große Politik in den Salon. Oder zu den internationalen Pferderennen, die seit 1858 bis heute in Iffezheim stattfinden. Die Renovierung wird dazu beitragen, diese Traditionen in die Zukunft fortzuschreiben.

Auch das herzliche Willkommen im Maison Messmer ist diesem Stil verpflichtet. Gäste erleben ein dezentes Umsorgt werden und genießen die behütete Privatsphäre auf Basis eines diskreten Sicherheitskonzepts. Kein Wunsch ist besonders – oder vielmehr jeder Wunsch ist gleich besonders: Rund um die Uhr steht digital oder per Telefon ein eigener Assistance-Service bereit.

So viel Luxus muss sein – übrigens auch im Spa- und Wellness-Bereich unter der eindrucksvollen Glaskuppel. Pools, Saunen und Beauty finden auf 800 Quadratmetern Platz, architektonisch gelungen auf zwei Ebenen mit römischen Designelementen. Das zertifizierte Yogakonzept tut ein Übriges fürs Wohlbefinden.

Die Gastronomie des Maison Messmer ist der Region Baden-Elsass verpflichtet. Slow Food inspiriert die Küche des „JB Meßmer“, des Theaterkellers und der Brasserie. Lokale Winzer, Brenner und Craftbeer-Brauer stellen auch in der Kaminbar – mit Blick auf den Kurpark – und der Smokers‘ Lounge ihr Können unter Beweis.

Dorint Maison Messmer Baden-Baden

Im Herzen von Baden-Baden, neben Casino, Theater und Kurpark liegt das Dorint Maison Messmer Baden-Baden. Das Fünf-Sterne-Haus verfügt über 141 Zimmer, zehn Suiten sowie ein Penthouse von 240 Quadratmetern mit einer 160 Quadratmeter großen Dachterrasse. Für Events stehen neben fünf Veranstaltungsräumen für bis zu 130 Personen auch der aufwändig im Stil der Belle Époque restaurierte „Malersaal“ mit 200 Quadratmetern Größe zur Verfügung. Das angrenzende Kurhaus bietet Veranstaltungsmöglichkeiten bis zu 1.300 Personen. Im „Theaterkeller“ genießt man badisch-elsässische Küche aus der Region. Im rund 800 Quadratmeter großen Spa- Bereich mit Pool-, Fitness-, Saunawelt und Beautyfarm finden die Gäste alles, was Erholung garantiert.

Über Dorint

Die Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt unter den Marken „Dorint Hotels & Resorts“ und „Essential by Dorint“ europaweit 50 Häuser. Rund 3.300 Mitarbeiter in Deutschland und in der Schweiz leben herzliche und natürliche Gastlichkeit in individuellen und lokal verankerten Hotels. Dorint gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt.

dorint.com

Pressekontakt:

Public Cologne GmbH
Renate Schmidt
Gertrudenstr. 9
50667 Köln
Tel.: +49 221 272026-4
Fax: +49 221 272026-1
E-Mail: presse@dorint.com
Internet: dorint.com/presse

Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Dorint GmbH. Abdruck und Veröffentlichung sind honorarfrei, ein Belegexemplar wird erbeten. Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Nutzungsbedingungen.