Zum Hauptinhalt springen

Wodka Gorbatschow lässt Fans entscheiden

Top-5-Voting auf wodka-gorbatschow.de: Sieger-Design wird Limited Edition 2016

„Kreiere eine stylische, coole und exklusive Limited Edition für Wodka Gorbatschow, des Wodkas reine Seele“ lautete der Aufruf zum großen Design-Wettbewerb von Deutschlands beliebtester Wodka-Marke auf der Design-Crowdsourcing-Plattform Jovoto: wodka-gorbatschow.jovoto.com/ideas.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Henkell & Co.-Gruppe.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Henkell & Co.-Gruppe.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Henkell & Co.-Gruppe.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Henkell & Co.-Gruppe.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Henkell & Co.-Gruppe.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Henkell & Co.-Gruppe.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Henkell & Co.-Gruppe.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Henkell & Co.-Gruppe.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Henkell & Co.-Gruppe.

Honorarfreie Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Henkell & Co.-Gruppe.

Nun nähert sich die Aktion dem Höhepunkt: Ab 3. Mai wird der „Sieger“ aus den besten fünf Entwürfen von insgesamt 288 Einreichungen gewählt. Unter allen Voting-Teilnehmern wird u. a. ein Wochenend- trip nach Berlin verlost.

Wie cool ist das denn? Konsumenten küren bestes Design

Wodka Gorbatschow-Fans haben es jetzt in der Hand: Auf der Website der Marke unter www.wodka-gorbatschow.de können alle, die mitbestimmen wollen, ab dem 3. Mai 2016 ihren Favoriten aus fünf Finalisten wählen. Das Sieger-Design ist ab November 2016 als Limited Edition im Handel erhältlich. Aber auch allen Voting-Teilnehmern winken tolle Preise: Der Hauptgewinn ist eine Wochenendtour nach Berlin für zwei Personen inklusive Taschengeld und einer spannenden Streetart-Führung. Außerdem gibt es weitere schöne Gewinne wie je eine von 100 Flaschen Wodka Gorbatschow Limited Edition oder eines von 100 Wodka Gorbatschow T-Shirts.

Limited Edition weckt Begehrlichkeit

Eine aufmerksamkeitsstarke Kommunikationsmaßnahme auf der Wodka Gorbatschow- Website und der Facebook-Fanpage ruft zum Voting auf und aktiviert damit treue und neue Wodka Gorbatschow-Fans. Die auffällige Limited Edition im Sieger-Design wird zudem ein Highlight auf Partys und Szene-Events sein – ein echtes Sammlerstück, das nicht nur bei denen Begehrlichkeit weckt, die über den außergewöhnlichen Look mitentschieden haben. Denn mit dem trendigen Auftritt, der im Wodka-Regal „aus der Reihe tanzt“, wird die Marke starke Akzente im Handel setzen.

Mit Jovoto im Crowdstorm zur Sonderedition

Der Wettbewerb, ausgeschrieben über die Design-Plattform Jovoto, richtete sich sowohl an Professionals als auch an Amateure. Die Aufgabe: Die Kreation einer Flaschenausstattung, die Wodka Gorbatschow inspirierend, edel und begehrlich in Szene setzt.

Über Wodka Gorbatschow:

Rein, mild und klar – das sind die drei wesentlichen Attribute, die Wodka Gorbatschow charakterisieren. Hochwertige Ausgangsprodukte und das aufwendige Verfahren der Kältefiltration sichern die absolute Reinheit, den milden Geschmack und die herausragende Qualität aller Produkte der Marke. Der bereits seit 1921 hergestellte Wodka Gorbatschow ist deutlicher Marktführer in der Produktgattung Wodka und zählt gleichzeitig seit Jahren zu den stärksten Spirituosenmarken in Deutschland. Weitere Informationen unter www.wodka-gorbatschow.de

Über die Henkell & Co.-Gruppe

Die Henkell & Co.-Gruppe zählt zu den führenden Anbietern von Sekt, Wein und Spirituosen in Europa, ist in 20 Ländern mit eigenen Unternehmen vertreten und exportiert weltweit in mehr als 100 Staaten. In zahlreichen Ländern ist sie Marktführer für Sekt oder Prosecco und in drei Ländern für Wein. Auch im Spirituosensegment ist die Gruppe Marktführer – für Wodka in Deutschland, für Gin in Polen und in der Slowakei für Weinbrand. Im Henkell-Stammhaus in Wiesbaden-Biebrich befindet sich die Zentrale der Henkell & Co.-Gruppe, zu der Marken wie Fürst von Metternich, Mionetto Prosecco, Henkell, Söhnlein Brillant und Wodka Gorbatschow gehören. Weitere Informationen unter www.henkell-gruppe.de Aktueller Henkell & Co.-Image-Spot unter www.youtube.com/watch?v=ogoNbc1A2DU

Pressekontakt:

Eurokommunikation GmbH
Public Relations seit 1970
Anne Lüder
Rothenbaumchaussee 58
20148 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 4147840
E-Mail: a.lueder@eurokommunikation.com Henkell & Co.-Gruppe
Anja Maxeiner
Unternehmens-Kommunikation / PR
Biebricher Allee 142
65187 Wiesbaden
Tel.: +49 (0)611 63215
E-Mail: anja.maxeiner@henkell-gruppe.de Veröffentlichung ausschließlich für redaktionelle Zwecke und unter Quellenangabe: Henkell & Co.-Gruppe. Veröffentlichungen sind honorarfrei, ein Belegexemplar wird erbeten. Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Nutzungsbedingungen.